Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB

Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen sind mit Absenden Ihrer Bestellung verbindlich.

Rottmayer´s Schwarzkümmelprodukte und Rottmayer`s Pferdeleckerli
(schwarzkuemmel.co.at & http://www.pferdeleckerli.at/)

 

Allgmeine Geschäfts- und Lieferbedingungen (AGB’s)

 

  1. Geltung
    Die Lieferungen, Leistungen und Angebote unseres Unternehmens (im folgenden Verkäufer genannt) erfolgen ausschließlich aufgrund dieser, ab 1. Jänner 2011 geltenden AGBs. Mit Zustimmung zu diesen AGB’s werden alle vor diesem Datum getroffenen Vereinbarungen ungültig. Entgegenstehende oder abweichende Vereinbarungen oder Ergänzungen telefonischer, elektronischer oder mündlicher Art können nur anerkannt werden, wenn sie von uns schriftlich bestätigt wurden. Vertragserfüllungshandlungen unsererseits gelten insofern nicht als Zustimmung zu von unseren Bedingungen abweichenden Vertragsbedingungen.
  2. Angebote
    Unsere Angebote sind verbindlich. Die Beschreibung der Produkte und deren Eigenschaften finden Sie auf den allgemeinen Internetseiten unserer Homepage.
  3. Vertragsabschluß
    Die Bestellung des Kunden über ein Fernmeldekommunikationsmittel (zB E-Mail oder online) bedarf, um Rechtswirksamkeit zu erlangen, einer Auftragsbestätigung durch uns. Auch das Absenden der vom Kunden bestellen Waren bewirkt den Vertragsabschluß.
    Der Verkäufer behält sich vor, vom Käufer bestellte Waren ohne Angabe von Gründen nicht mehr zu bestätigen bzw. nicht auszuliefern.
  4. Preise
    Alle von uns genannten Preise sind freibleibend und verstehen sich als Endpreise incl. der gesetzlich vorgeschriebenen MwSt.
  5. Zahlungsbedingungen und Eigentumsvorbehalt

a)     Die Ware ist auf Grund des in der Auftragsbestätigung ausgewiesenen Endpreises (Warenwert + Versandkosten) zu bezahlen.

b)     Wird die Ware auf Rechnung geliefert, werden bei Nichteinhalten des vereinbarten Zahlungszieles Verzugszinsen fällig. Diese beginnen mit dem 1.Tag nach Fälligkeitsende zu laufen und betragen für Endverbraucher 4% und für Wiederverkäufer 8,38%. Anfallende Mahn- und Inkassospesen hat ebenfalls der Käufer zu tragen.

c)     Bis zur vollständigen Bezahlung der Ware und sämtlicher Nebenkosten bleibt diese im Eigentum des Verkäufers.

d)     Die Aufrechnung von Gegenforderungen des Kunden gegenüber Forderungen unseres Unternehmens sind ausdrücklich ausgeschlossen.

  1. Lieferung und Lieferbedingungen
    Die Lieferung der Ware erfolgt unter Inanspruchnahme verkehrsüblicher Versendearten (Post, Zustelldienste, Speditionen usw.). Wir bemühen uns stets die Ware komplett und sofort auszuliefern. Sind Teile der bestellten Ware nicht vorrätig, behält sich der Verkäufer vor, die Ware auch in zwei oder mehreren Teillieferungen auszuliefern.

a)     Entscheidet der Käufer die Ware per Vorauskassa zu bezahlen, gelten folgende Bedingungen.
Erst nach Einlangen des kompletten Rechnungsbetrages auf dem Konto des Verkäufers VOLKSBANK
Oberösterreich AG,
IBAN AT33 4480 0480 5735 0000
BIC
VBWEAT2WXXX) verpflichtet sich der Verkäufer die Ware innerhalb von 7 Werktagen, an den Käufer auszuliefern.

b)     Wünscht der Käufe die Warenlieferung per Nachnahme, hat er die zusätzlich anfallenden Kosten der Nachnahme ebenfalls zu übernehmen.

c)     Sind Teile der Ware nicht lieferbar, behält sich der Verkäufer vor, diese ohne Angabe von Gründen nicht auszuliefern. In diesem Fall verpflichtet sich der Verkäufer den Käufer schriftlich über die Nichterfüllung von Teilen der Auftragsbestätigung zu informieren. Werden Teile nicht zur Auslieferung gebracht, bleibt die restliche Auftragsbestätigung von diesem Storno unberührt, also aufrecht.

d)     Die Nichteinhaltung der Lieferfristen gibt dem Käufer kein Recht auf Schadenersatz.

e)     Der Käufer verpflichtet sich in seiner Bestellung die korrekte Lieferanschrift anzugeben. Sollten dem Verkäufer Mehrkosten auf Grund einer falschen Lieferadresse entstehen, werden diese umgehend an den Käufer weiterbelastet.

f)      Die Preis- und Leistungsgefahr geht mit dem Verlassen der Ware ab Werk auf den Empfänger über. Die gelieferten Waren reisen auf Gefahr des Empfängers ungeachtet der gewählten Transportart.

  1. Rücktrittsrecht des Kunden gemäß § 5e und § 5f KSchG

a)     Die Rücktrittsfrist für den Kunden gem. KSchG vom Vertragsschluss im Fernabsatz beträgt 14 Tage. Sie beginnt mit dem Eingang der Waren beim Kunden. Der Rücktritt kann ohne Angabe von Gründen schriftlich per Mail, Fax oder Brief an unser Unternehmen innerhalb dieser Rücktrittsfrist erfolgen.

b)     Bei Ausübung des Rücktrittsrechts haben Zug um Zug der Verkäufer die vom Kunden geleisteten Zahlungen zu erstatten und der Kunde die empfangenen Waren zurückzusenden (wobei die unmittelbaren Kosten der Rücksendung vereinbarungsgemäß vom Kunden zu tragen sind).  

  1. Gutschrift
    Sollten wie unter Pkt 6c beschrieben, Teile der Bestellung bzw. Auftragsbestätigung vom Käufer bereits bezahlt, vom Verkäufer jedoch nicht mehr geliefert werden, verpflichtet sich der Verkäufer den zuviel einbezahlten Warenwert auf das Konto des Käufers zurück zu überweisen.  
  2. Versandkosten
    Anfallende Versandkosten werden in der Auftragsbestätigung ausgewiesen und sind vom Käufer ohne Abzüge, wie unter Pkt 5a beschrieben, einzubezahlen.
  3. Gewährleistung
    Der Käufer hat die Ware unverzüglich zu untersuchen und Beanstandungen wegen Sach- und Rechtsmängeln, Falschlieferungen und/oder Mengenabweichungen unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 5 Arbeitstagen nach Eingang am Bestimmungsort schriftlich an uns zu melden. Bei nicht rechtzeitiger Mitteilung von Beanstandungen oder Mängelrügen gilt die Lieferung als genehmigt.

    Bei berechtigten Ansprüchen bleibt es dem Verkäufer überlassen, entweder Ersatz unberechnet zu liefern, oder aber den Wert oder Teilwert der Ware gutzuschreiben.

  4. Datenschutz und Datenspeicherung

a)     Der Käufer stimmt ausdrücklich der Speicherung, Verarbeitung und Nutzung der uns im Rahmen des Bestellvorganges überlassenen Daten für vertragliche Zwecke zu. Dieser Zusage liegen die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen zu Grunde.

b)     Der Käufer erklärt sich einverstanden von uns laufend weitere Emailnachrichten oder SMS über unsere Firma und unsere Produkte zu erhalten.

  1. Erfüllungsort und Gerichtsstand
    Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile ist ausschließlich GMUNDEN.
  2. Sonstiges
    Für die Rechtsverhältnisse zwischen dem Käufer und Verkäufer gilt ausschließlich das österreichische Recht. Die Anwendung des UN-Übereinkommens über Verträge über den internationalen Warenkauf wird ausgeschlossen. Die Vertragssprache ist Deutsch.

    Einzelne unzulässige oder ungültige Vertragsbedingungen haben keinen Einfluss auf die Wirksamkeit der übrigen und sind durch solche zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Interesse möglichst nahe kommen.

EU Streitschlichtungsplattform

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ [externer Link] finden.
Natürlich sind uns Ihre Anliegen wichtig und möchten diese im direkten Austausch mit Ihnen klären! Somit nehmen wir nicht am Verbraucherschlichtungsverfahren teil.
Bitte kontaktieren Sie uns bei Fragen und Problemen direkt.

MINDERJÄHRIGE

Wir bieten keine Produkte zum Kauf durch Minderjährige an. Unsere Produkte können nur von Erwachsenen gekauft werden.
Falls Sie unter 18 sind dürfen Sie unsere Produkte ausschließlich unter Mitwirkung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten kaufen!

 

Kontaktadresse

Rottmayer´s Schwarzkümmelprodukte
Martina Rotter
Eck 38
A-4810 Gmunden

+43 (0) 650 400 59 99
E-Mail: office@schwarzkuemmel.co.at
Homepage: www.schwarzkuemmel.co.at

Rottmayer`s Pferdeleckerli
Martina Rotter
Eck 38
A-4810 Gmunden

+43 (0) 650 400 59 99
Fax: 0043 (0) 7612 7495015
E-Mail: office@schwarzkuemmel.co.at
Homepage: www.pferdeleckerli.at

 

Warenkorb
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Einkauf fortsetzen
0